„Die Dinge sind nie so wie sie sind. Sie sind immer das, was man aus ihnen macht.“

Jean Anouilh

Meine Arbeitsweise

Bildlich gesprochen: Coaching kann sein wie Tauchen (wenn es darum geht, einer Sache auf den Grund zu gehen) oder wie Fliegen oder Ballonfahren (wenn eher die Vogelperspektive gefragt ist, die den Blick auf übergeordnete Zusammenhänge lenkt). Sie selbst bestimmen die Inhalte und Themen; ich als Coach begleite Sie achtsam durch den Prozess. 

Alle Coachinggespräche finden in einem geschützten, vertraulichen Rahmen statt - dies bedeutet viel Freiraum für kreative Strategien, neue Ideen und ungewohnte Perspektiven. Auch ein verdecktes, inhaltsfreies Arbeiten ist je nach Thema möglich. 

Neben dem Gespräch nutze ich je nach Anlass und Thema wahrnehmungs- und kreativitätsorientierte Methoden wie z. B.: 

.